widgets

 

 

Zum Gedenken an unseren Hamster "Sid"

 

 

19. April 2010

 

 

Leider mussten wir heute von unserem geliebten Hamsterchen für immer Abschied nehmen. Sid hatte einen großen Abszess an der Backentasche und am Kiefer. Liebevoll habe ich täglich mehrmals gefüttert, da er alleine nicht mehr fressen und trinken konnte und viel mit ihm gekuschelt. Er bekam Samstag starken Durchfall und hat 30 g abgenommen, fast ein Drittel seines Körpergewichtes. Unsere Tierärztin hat alles Erdenkliche für ihn getan, aber die Medikamente haben leider nicht mehr angeschlagen. Daher haben wir heute früh zusammen entschieden, ihn zu erlösen. Ich hatte meinen Sid sehr ins Herz geschlossen und er fehlt mir. In der Nacht zu heute hat er meine Nähe gesucht, er hat sich an mich gekuschelt und die letzten ausgiebigen Streicheleinheiten genossen. So werde ich ihn auch in Erinnerung behalten.

 

 

Er hat seine letzte Ruhe an einem schönen ruhigen Platz im Garten gefunden.

 

Lieber Sid, Du warst so ein süßer und verspielter Hamster, wir vermissen Dich.

 

 

 

 

 

 

 

Seine Geschichte lasse ich aber unverändert auf dieser, ihm gewidmeten Seite stehen.

 

 

 

Ich bin erst gestern hier eingezogen (10.Januar 2009).

 

Mein Frauchen hat mich im Zoogeschäft entdeckt und sich sofort in mich verliebt. Ich hatte natürlich die schönste Farbe von allen und war der allerniedlichste Teddyhamster.

 

Besonders berührt hat mein Frauchen, dass ich eine schlimme Schramme im Gesicht habe und mein Füßchen verletzt war. Das ist passiert, weil einer meiner Geschwister mich nicht leiden konnte, denke ich. Meine Schramme verheilt sicher schnell wieder. Mein Frauchen kümmert sich sooooooooooooooooooooooooooooo lieb um mich.

 

Naja, Frauchen musste das ja noch der Familie beibringen, dass sie mich unbedingt haben möchte. Herrchen war anfangs nicht sonderlich begeistert, aber wer kann so einem süßen Fellbündelchen schon widerstehen. Sohn Rene konnte ich auch gleich um den Finger wickeln, als er mit kam, mich im Zooladen nochmal anzuschauen. So kam es dann, dass ich mit durfte! Hurra, hurra, ich hab mich so gefreut.

 

Rene hat mir ein ganz tolles Haus gebaut. Ich wohne jetzt auf 3 Etagen mit einer Supereinrichtung. Ich habe jede Menge Platz zum Wohnen, Spielen, Laufen und Klettern. Sogar baden und buddeln kann in speziellem Sand.

 

Ich hab jede Menge Versteckmöglichkeiten und habe mir in der ersten Nacht schon ein Futterlager angelegt, aber nicht Frauchen verraten! Sie war heute morgen total erschrocken, den Blick hättet Ihr sehen müssen. Mein Futternapf war ganz leer und sie hat ihn schnell wieder gefüllt. Musste ich grinzen. Ich habe ihr dann gezeigt, wie ich alles nacheinander in meine Backen gestopft und eine Etage hochgeschleppt habe, um es dort zu bunkern. Da war Frauchen erleichtert, dass ich das nicht alles schon gefuttert hatte.

 

Mein Frauchen hat mir ein großes Laufrad aus Holz gekauft, mit einer geschlossenen Lauffläche. Das ist ideal für meine kleinen Füßchen. Ausserdem darf ich ja so 2 bis 3 Stunden jeden Abend im Zimmer rumrennen.

 

In meiner Bildergalerie seht Ihr, dass ich mich mit Border Collie Turbo schon prima angefreundet habe. Er ist super lieb, sitzt oft an meinem Haus und schaut mir beim Spielen zu. Unsere Nasen haben sich schon berührt, wenn ich am Gitter geklettert bin. Das ist einfach toll und ich bin froh, ein so schönes Zuhause gefunden zu haben. Kater Fernando ist ja sehr ängstlich und so schaut er nur aus sicherer Entfernung mal nach mir. Schade eigentlich, ich hätte ihn gerne näher kennengelernt. Aber Fernando ist bestimmt bald mutig und kommt in meine schwarzen Kulleraugen schauen.

 

Ich bin sicher, hier erfahrt Ihr bald mehr von mir. Tolle Bilder gibt’s in der Hamster-Galerie schon zu sehen.

 


 

Ach ja, meinen Namen find ich voll cool, Frauchen hat gesagt, der kommt aus einem ganz lustigen Film, der Weihnachten im Fernsehen lief. Da war „Sid“ allerdings ein Faultier. Das bin ich tagsüber ja auch.

 

 

Euer Sid

 

Hier noch was lustiges, einfach klicken:

 

HAMSTER DANCE VIDEO von Clipfish

 

hamster von Clipfish

 

Hamsterlied von Clipfish

Nach oben